Tauschschule Lanta Fun Divers Thailand

Tauchplätze Thailand / Ko Lanta

Tauchplätze in Thailand: Ko Ha I

An diesem Tauchplatz kann man durch einen 10m hohen senkrechten Kamin tauchen, schöne Steilwand, vorgelagerte Felsen bis zu 40m Tiefe. Mittlerer bis anspruchsvoller Schwierigkeitsgrad bei diesem Tauchplatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tauchplätze in Thailand: Ko Ha II und IV

An diesen Tauchplätzen kann man von der Lagune aus nach außen in flach abfallendes Gelände Tauchen, Felsspalten beherbergen Harlekin Garnelen und seltene Kreaturen wie Angler- und Flügelrossfisch. Einfacher Schwierigkeitsgrad bei diesen Tauchplätzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tauchplätze in Thailand: Ko Ha III

An diesem Tauchplatz befindet sich ein großes Lederkorallenfeld und vorgelagerte Felsen. Oft sind Oktopus und Seeschlangen zu beobachten. Einfacher Schwierigkeitsgrad bei diesem Tauchplatz.

 

 

 

 

Tauchplätze in Thailand: Ko Ha V

An diesem Tauchplatz finden sich unzählige Spalten im ausgewaschenen Kalksteinfelsen. Sehr schön zu betauchen in allen Tiefenbereichen. Auf den Sandflächen findet man gerne Blaupunktrochen. Mittlerer Schwierigkeitsgrad bei diesem Tauchplatz.

 

 

 

 

 

 

 

Tauchplätze in Thailand: Ko Ha Yai

An diesem Tauchplatz kann man in eine Kathedrale tauchen. Ein mystisches Erlebnis darin aufzutauchen. Vorgelagerte Felsformationen, reich bewachsen bis zu 40m Tiefe. Mittlerer bis anspruchsvoller Schwierigkeitsgrad bei diesem Tauchplatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tauchplätze in Thailand: Hin Daeng

An diesem Tauchplatz gibt es eine spektakuläre Steilwand bis 45m Tiefe. Schluchten und hochaufragende Canyons mit farbenprächtigem Bewuchs machen den Tauchgang zum unvergesslichen Erlebnis. Anspruchsvoller Schwierigkeitsgrad bei diesem Tauchplatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tauchplätze in Thailand: Hin Muang

An diesem Tauchplatz herrscht oftmals starke Strömung, der Einstieg zum Riffdach erfolgt an einem Abstiegsseil. Hier erleben sie das „deep blue“ mit großen Fischschulen und jagenden Makrelen. Manta Putzerstation am Riffdach. Anspruchsvoller Schwierigkeitsgrad an diesem Tauchplatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tauchplätze in Thailand: Ko Rok

An diesen Tauchplätzen finden sie riesige Formationen an Hirn-, Tisch-, und Hartkorallen. Heimat einer großen Population von bunten Korallenbarschen. Ein Tauchgang wie im Aquarium. Korallenblöcke bis 28m Tiefe. Leichter Schwierigkeitsgrad an diesem Tauchplatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tauchplätze in Thailand: Ko Bidah Ngai

An diesem Tauchplatz ist ein riesiges Geweihkorallenfeld zu bewundern, oft sind große Barakuda Schulen mit Makrelenschwärmen durchsetzt beim jagen zu beobachten. Vorgelagerte Felsblöcke. Leichter bis mittlerer Schwierigkeitsgrad an diesem Tauchplatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tauchplätze in Thailand: Ko Bidah Nok

An diesem Tauchplatz taucht man rund um den steil aufragenden Kalksteinfelsen, Gorgonien von beeindruckender Größe. Auf den Sandflächen liegen oft Leopardenhaie beim dösen. Leichter bis mittlerer Schwierigkeitsgrad an diesem Tauchplatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tauchplätze in Thailand: Palong Coral Garden

An diesen Tauchplätzen taucht man am Inselsaum von Phee Phee Ley entlang. Zerklüftete weitläufige Unterwasserlandschaft. Kinderstube von Schwarzspitzen Haien und unzähligen Makromotiven. Leichter Schwierigkeitsgrad an diesem Tauchplatz.

 

 

 

 

 

 

 

Tauchplätze in Thailand: Wrack Gled Gäo

Das Schiff wurde im Sommer 2014 von den Thailändischen Behörden versenkt. Die Idee war den Meeresorganismen ein weiteres Habitat anzubieten. Es hat sich bereits großer Fischreichtum eingestellt!  Eine vielzahl von Schnecken, und seltenen Kreaturen wie Frogfische sind hier zu finden. Das Wrack ist auf ca. 25m tiefe mit dem Rumpf im Sand eingebettet. Das Frachtschiff aus Stahl ist schon sehr schön bewachsen und mittelschwer zu betauchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tauchplätze in Thailand: Whale Shark Wall

An diesem Tauchplatz taucht man an der steil abfallenden Wand der Lohsama Bay ab. Tauchgang entlang spektakulären Felsblockformationen mit Schluchten und Canyons, bestückt mit weißen Fächerkorallen. Mittlerer Schwierigkeitsgrad an diesem Tauchplatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tauchplätze in Thailand: Hin Bidah und Hin Klai

An diesen Tauchplätzen  findet man ein kleines Unterwassergebirge und Korallenblöcke.  Die Geweihkorallenfelder sind Heimat vieler Koffer- und Kugelfische. Oftmals sind Leopardenhaie zu beobachten. Leichter Schwierigkeitsgrad an diesen Tauchplätzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tauchplätze in Thailand: Ko Ma

An diesem Tauchplatz taucht man am Inselsaum zwischen Hartkorallen und herumliegenden Felsbrocken. Speziell im flachen Bereich findet man seltene Garnelen und Krebse sowie Fische in der Kinderstube. Leichter Schwierigkeitsgrad an diesem Tauchplatz.

 

 

 

dive-site-koha1-map-thailanddivesite-thailand-koha1divesite-thailand-koha1-2

divesite-koha24-mapko-ha-2-01tauchplatz-koha24-2

divesite-thailand-koha3-maptauchplatz-koha3-thailanddive-site-koha3

divesite-kohayai-maptauchen-thailand-kohayai01tauchplaetze-thailand-kohayai2

hindaeng-thailand-kartetauchen-thailand-hindaeng2tauchplatz-thailand-hindaeng01

tauchen-hinmuang-kartetauchen-hinmuang-thailand02tauchen-hinmuang-thailand01

tauchplatz-thailand-korok-kartetauchplatz-korok-2tauchplatz-korok-1

tauchplaetze-thailand-kobidah-ngai-karteko-bidah-ngai-2tauchplatz-kobidah-ngai1

divesites-kobidah-mapko-bidah-nok2tachplatz-ko-bidah-nok1

palong-kartedive-site-thailand-palong2dive-site-palong01

whale-shark-wall-mapdive-site-whale-shark-walldive-site-whale-shark-wall01

tauchplatz-hin-bidah-kartetauchplaetze-thailand-hinbidah2tauchplatz-hin-bidah01

koma-karte-thailandtauchplaetze-thailand-koma01dive-site-thailand-koma1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.